Checkliste Erstbesprechung bei einem Todesfall

Unabhängig von der grundsätzlichen Verteilungsordnung können Sie den Notar Ihres Vertrauens beauftragen, Sie österreichweit im Verlassenschaftsverfahren zu vertreten.

Dabei unterstützt Sie ihr Notar:

  • Besprechung mit den Erben
  • Feststellung der Sach- und Rechtslage
  • Umfassende Erläuterung der Rechtswirkung von Erklärungen
  • Kontaktaufnahme mit Gerichten und Behörden
  • Einholung von notwendigen Auskünften und Unterlagen
  • Vertretung und Erklärungen vor dem Abhandlungsgericht
  • Vollständige Durchführung des Verfahrens bis zur Beendigung
  • Überprüfung der Erbschaftssteuer
  • Eintragung des Eigentumsrechtes am Grundbesitz


Was können Sie selbst im Todesfall tun?

  • Besorgung der Todesbescheinigung
  • Besorgung der Sterbeurkunde bei dem für den Sterbeort zuständigen Standesamt
  • Notwendige Urkunden
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Heiratsurkunde o. Scheidungsdekret
  • Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Beerdigungsinstitut
  • Dokumente für den Todesfall
    a)  letztwillige Anordnungen
    b)  Standesurkunden
    c)   Bankunterlagen
    d)  Unterlagen über Grundbesitz
    e)  Verzeichnis sonstiger Vermögenswerte

Kontaktaufnahme mit :

  • Pensionsversicherungsanstalt
  • Versicherungsanstalt
  • Dienstgeber
  • Vermieter
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Fernmeldebehörde
  • Geldinstitute
  • Kfz-Zulassungsbehörde (Ab- oder Ummeldung des Kfz nur
    über Beschluss des Gerichtes)


Über uns im Heimatland-Magazin:

Unternehmen im Fokus: Notariat Schöffmann


Anleitung BlueJeans - Videokonferenz

Um einen Termin mittels Videokonferenz abzuhalten, sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  1. stabile Internetverbindung
  2. internetfähiges Gerät mit Mikrofon und Kamera (Handy, Tablet, PC mit Webcam)

Zum Einstieg in die Videokonferenz erhalten Sie von uns vorab per Mail einen Einladungslink, mit welchem Sie unter Angabe des Kennwortes (auch dieses wird per E-Mail übermittelt) ganz einfach und kostenlos im Webbrowser an der Videokonferenz teilnehmen können.

Sie können vorab Ihre Verbindung unter folgendem Link testen: https://bluejeans.com/111

Zu Rückfragen zur Videokonferenz stehen wir Ihnen telefonisch jederzeit zur Verfügung!


Rechtsauskunft

Die erste Rechtsauskunft bei uns ist immer kostenfrei. Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Kanzleibroschüren

Unsere beliebten Kanzleibroschüren bieten gute Erstinformationen.

Erben und Vererben (Auflage 2018)

Selbstbestimmt alt werden (Auflage 2018)

Checklist Testament

Bevor Sie ein Testament errichten sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wen möchte ich nach meinem Tod berücksichtigen?
  • Möchte ich schon vorab Dinge weitergeben? Beispielsweise ein Haus, eine Wohnung?
  • Wie sind meine Familienverhältnisse?
  • Möchte ich einzelne Gegenstände an jemand Bestimmten weiter geben?

weiterlesen ...

Bettina Piber

Dr. Bettina Piber

Notarsubstitutin im Notariat Schöffmann

Musterhandbuch

Musterhandbuch

Musterhandbuch

Eine Praktikerübersicht zum Grundverkehrsrecht in ganz Österreich von Mag. Schöffmann ist erschienen!