Unternehmensgründung in Klagenfurt am Wörthersee

Die formalen Dinge bei der Unternehmensgründung werden oft als Belastung empfunden. Der junge Unternehmer will sich voll auf seine Geschäftsidee konzentrieren und "gleich loslegen".

Die meisten Betriebe starten daher als Einzelunternehmen, bei welchem der Gründer sofort mit der Umsetzung seiner Geschäftsidee beginnen kann. Oft stellt sich jedoch später heraus, daß dies nicht die optimale Variante war, etwa weil so die Möglichkeiten für eine Gewinnoptimierung nicht genutzt wurden, weil Geschäftspartner nicht mit klaren Bedingungen in den Betrieb einbezogen werden konnten oder weil sich nach einiger Zeit herausstellt, dass auch alle Haftungen allein beim Betriebsgründer verblieben sind. 

Unternehmensgründung in Klagenfurt am Wörthersee


Wird ein Unternehmen durch zwei oder mehrere Gründer gemeinsam initiiert, stellt sich die Frage der Vergesellschaftung schon von Beginn an und rächt es sich oft schon einige Jahre später, wenn nicht bereits bei der Gründung klare Aufteilungsvereinbarungen betreffend den Gewinn und den Verlust sowie den Ausstieg aus der Gesellschaft getroffen wurden.

Bereits diese ersten Überlegungen zeigen, dass bei der Gründung jedenfalls auch überprüft werden sollte, ob die gewählte Rechtsform ideal ist.

Für diese gesellschaftsrechtlichen Fragen, wie auch für alle Fragen im Zusammenhang mit Absicherungen des privaten Vermögens, Besicherungen einer Geschäftsidee, etwa mit privaten Liegenschaften, und Hilfestellung bei Gewerberechtsfragen sowie Fragen im Zusammenhang mit Marken-, Muster- und Patentrechten, ist der Notar kompetenter Ansprechpartner.

Notariat im öffentlichen Raum

Hunderte Personen nahmen das Angebot einer kostenlosen Rechtsinformation sowie eines Grundbuchauszugs bereits in Anspruch. Die Kärntner Notare sind als Experten für die zahlreichen rechtlichen Fragen zu Themen wie Immobilien, Steuern und persönliche Vorsorge gerüstet.

Mag Klaus Schöffmann berät im Rahmen dieser Initiative am 23.9.2017 von 9-11 Uhr in Klagenfurt am Alten Platz gemeinsam mit Klagenfurter Notaren.

Da die rechtlichen Aspekte immer komplexer werden, komme einer umfangreichen Beratung große Bedeutung zu.

Den Kärntner Notaren ist es ein wichtiges Anliegen, auch außerhalb der Notariate, unbürokratisch und persönlich zu informieren. Bereits in den Vorjahren war dieser Beratungsschwerpunkt außerhalb der Notariate ein großer Erfolg.

Rechtsauskunft

Die erste Rechtsauskunft bei uns ist immer kostenfrei. Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Kanzleibroschüren

Unsere beliebten Kanzleibroschüren bieten gute Erstinformationen.

Erben und Vererben (Auflage 2016)

Selbstbestimmt alt werden (Auflage 2016)

Checklist Testament

Bevor Sie ein Testament errichten sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wen möchte ich nach meinem Tod berücksichtigen?
  • Möchte ich schon vorab Dinge weitergeben? Beispielsweise ein Haus, eine Wohnung?
  • Wie sind meine Familienverhältnisse?
  • Möchte ich einzelne Gegenstände an jemand Bestimmten weiter geben?

weiterlesen ...

Bettina Piber

Dr. Bettina Piber

Notarsubstitutin im Notariat Schöffmann

Musterhandbuch

Musterhandbuch

Musterhandbuch

Eine Praktikerübersicht zum Grundverkehrsrecht in ganz Österreich von Mag. Schöffmann ist erschienen!